Liebe Mitglieder,
nachdem wir vor einigen Tagen unsere Anlage für den Spielbetrieb freigegeben haben, wurde diese auch schon erfreulicherweise intensiv genutzt.
Nun wäre es eigentlich an der Zeit, unsere beliebte freitägliche Tennisaction zu starten. Allerdings lässt die derzeitige Coronaverordnung dies noch nicht zu, da insbesondere das Doppelspiel mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Haushalten nach wie vor nicht möglich ist.
Somit wird der Start der Tennisaction auf unbestimmte Zeit verschoben. Mit Gerd Schnoor, der Koordinator der Action, bleibe ich diesbezüglich in Kontakt.
Sobald es eine Möglichkeit gibt, diese durchzuführen, werden wir euch rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Gramm

1. Vorsitzender