Zu unserem vorletzten Verbandspiel in der diesjährigen Sommerrunde empfingen wir am 07.07. die Mannschaft der SPG Weil der Stadt auf heimischen Boden.

Alle 4 Einzel konnten gleichzeitig begonnen werden. Das war auch gut so, denn die Wettervorhersage kündigte wieder sehr sommerliche Temperaturen an. Dennis gewann sein Spiel mit einem sehr gutem 6:2 und 6:3. Justin beendetet seinen ersten Satz mit 6:4, lief dann noch einmal zur Hochform auf und gab im zweiten Satz kein Spiel an seinen Gegner ab. Torben, welcher für Hendrik einsprang, zeigte uns, dass er ohne Bedenken bei den Junioren aushelfen kann. Auch wenn zwischendurch die Nerven etwas angespannt waren, konnte er sein Match mit einem 6:3 und 6:4 für sich entscheiden. Super gemacht Torben! Bei Lars lief es leider so gar nicht richtig. Irgendwie kam er nicht ins Spiel, machte Fehler und musste letztendlich den Sieg an Weil der Stadt abgeben.

Somit hatten wir nach den Einzeln einen Stand von 3:1. Wir mussten also nur noch ein Doppel gewinnen, um den Tagessieg einzufahren. Unsere Jungs entschieden sich für eine Doppelaufstellung mit Dennis/ Lars und Justin/ Torben. Wir waren guter Dinge, beide Doppel so zu gewinnen. Im ersten Satz lief es dann aber auf beiden Plätzen irgendwie nicht gut und sie mussten sich geschlagen geben. Die Nerven lagen blank. Bei unseren Jungs und auch bei den Zuschauern. Die zweiten Sätze waren bei beiden Teams ein heißes Kopf-an-Kopfrennen, konnten aber zum Glück mit jeweils 7:5 beendet werden. Und wieder einmal musste der Matchtiebreak die Entscheidung liefern. Unseren Spielern war wohl klar, dass sie jetzt noch einmal alles geben mussten.

Sie blieben konzentriert. Dennis und Lars gewannen ihr Matchtiebreak mit 10:4 und Justin und Torben gingen mit 10:5 vom Platz. Das habt ihr wirklich noch gut hinbekommen, aber das nächste Mal bitte nicht so spannend machen 😊. Danke an euch Jungs!!!

Nächsten Sonntag ist dann schon unsere letztes Verbandspiel gegen Wildberg für diese Saison. Wir drücken ganz fest die Daumen und hoffen auch da auf einen Sieg.

Es spielten: Lars Hollinger, Justin Hornung, Torben Hansen, Dennis Gramm

https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer2018/jugend/gruppe/spielbericht/s/8692803.html